Alan Titchmarsh besucht Prince Charles auf Highgrove und dieser zeigt sichtlich zufrieden, was er in den letzten 30 Jahren aus dem ehemals langweiligen Anwesen gemacht hat.

Beeindruckend ist nicht nur die Anlage ansich, sondern auch, dass der Prinz seinen Garten für andere Gartenbegeisterte geöffnet hat. Sie erleben einen organischen, natürlich angelegeten, abwechslungsreichen, blühenden Garten mit interessant geschnittenen Hecken und Buchs-Skulpturen, mit vielen Bäumen, einem Baumhaus, Mauern aus Wurzelstöcken und alten Steinen, verwunschenen Gartenhäusern, einer einsam gelegen Kapelle – aber auch Gewächshäuser, einen gewaltigen, vierteiligen Kompostplatz und, und, und. Selbst der Küchengarten beeindruckt durch schiere Größe und durch seine durchdachte Struktur und Bepflanzung.

Eine wunderbare Idee, aber leider nur für Betuchte umsetzbar: Prince Charles hat einen Komponisten damit beauftragt, seinen Garten hörbar zu machen: Die Highgrove Suite entsteht und wird am Ende des Videos in Hihgrove uraufgeführt. Die Einnahmen aus dem Konzert gehen direkt in ein soziales Projekt.

Alan Tichmarsh bezeichnet Highgrove als „Managed Wildness“, angereichert mit Kunst und bleibt dabei immer wieder bei der sehenswerten bunten Blumenwiese hängen. Sie anzulegen war alles andere als einfach, erklärt die Chefgärtnerin.

Beeindruckend ist auch die eigene biologische mehrstufige Wasserfilterungsanlage, durch die das Abwasser von Highgrove fließt und das am Ende gereinigt in den Teich und in die Wasserbecken des Gartens landet.

Bitte lassen Sie sich von der Filmqualität nicht schrecken, der Film ist dennoch für Gartenfreunde absolut sehenswert.

Fiona Amann

Fiona Amann ist Werbetexterin, Bloggerin, Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. In ihrem Gartenblog "Wo Blumenbilder wachsen" teilt sie Gartenwissen aus vier Jahrzehnten, stellt Lieblingspflanzen und ihre Pflege vor, verrät die Lieblingsrezepte ihrer Familie und Rezepte aus ihrer Landküche und stellt, wenn sie zum Thema passen, lohnenswerte Gartengeräte, Koch - und Gartenbücher vor.

Der Blumenbote. Newsletterservice von Nature to Print

Der Blumenbote

Blumenbilder, Bücher und Praxis-Tipps für Gartenfreunde

Vielen Dank, Ihre Anmeldung hat geklappt.

Pin It on Pinterest

Share This