Video: The Beauty of Flowers

Video: The Beauty of Flowers

Das Zeitraffer-Video zeigt sich öffnende Blüten: Gerbera, Primeln, Narzissen, Taglilien, Amaryllis, Iris und Lilien, um nur einige zu nennen. Sehr gut gemacht! Ein filmischer Augenschmaus für alle Natur- und Blumenfreunde. HD-Freunde mit schneller Internetverbindung schauen sich diesen Film am besten in HD-Qualität und in voller Größe direkt auf Vimeo an. Dazu in der Menüleiste des Videos unten auf HD und danach auf den weiter führenden Link klicken. Und nun Vorhang auf für das kleine filmische Meisterwerk „The Beauty of Flowers“. The Beauty of Flowers from VOROBYOFF PRODUCTION on...

Mehr »

Zur Blogparade auf MeinBalkongarten: meine Lieblingspflanze

Zur Blogparade auf MeinBalkongarten: meine Lieblingspflanze

Jetzt will es Katrin von MeinBalkongarten.de aber genau wissen: Welches ist deine Lieblingspflanze? Als wenn das so einfach zu beantworten wäre. Ich liebe doch (fast) alle Pflanzen, die in meinem Garten, auf der Terrasse und auf der Fensterbank wachsen. Mit Tipps für den Balkon muss ich sowieso passen, denn ich habe keinen.

Mehr »

Akelei: Wunderbar zäh, bezaubernd zart.

Akelei: Wunderbar zäh, bezaubernd zart.

Als meine Mutter vor genau zehn Jahren aus dem Allgäu zu mir nach Franken gezogen ist, gab es für sie nichts Schöneres, als beim Spazierengang Stauden vom Wegesrand einzusammeln. Sie konnte es gar nicht fassen, dass im warmen Franken die Akelei sich fast wie Unkraut verhielt und praktisch in jedem „Dreck“ wuchs.  Der neu angelegte, noch ziemlich leere Garten wurde nach und nach mit dererlei gefundenen Kostbarkeiten gefüllt. Hinzu kamen natürlich auch selbst gesähte Sommerblumen und jede Mengen Stauden und Rosen. Doch die Akelei gehört noch immer zu den besonders geschätzten Lieblingen. Das mag auch daran liegen, dass die zart wirkenden Blumen wirklich zäh und hart im Nehmen sind. Sie sähen sich gerne an den unmöglichsten Stellen aus und gedeihen dort ganz wundersamer Weise auch ohne ständig verhätschelt zu werden. Natürlich kommt die Akelei auch mit der trockenen beengten Sitiuation in der Gartenmauer zurecht. Allerdings ist der Platz innerhalb der Betonringe eher den kleineren Akelei-Arten vorbehalten. Kleine rosafarbene und zweifarbige Sorten mit blau-weißen Blüten. Die großen dunklen Akeleien sitzen dagegen am Fuß der Gartenmauer. Ihre langen Pfahlwurzeln reichen tief genug in den lehmigen Untergrund, um selbst längere Trockenperioden zu überstehen. Nach der ersten Blüte im Mai-Juni, werden alle Akeleien zurück geschnitten. Ich gehe da immer sehr rigeros vor, um so schöner treiben die Pflanzen dann wieder aus und blühen bis in den späten Herbst. Zur Bilderkollektion der...

Mehr »

Moderne Vase nach klassischem Vorbild

Blumenvasen hat man nie genug. Den Spruch sagte schon meine Oma vor 40 Jahren. Im Laufe der Jahre hat sie ganz erlesene Vasen gesammelt. Die meisten kamen aus sehr guten Haus: Meißner, Rosenthal, Seltmann Weiden und wie sie alle hießen. Nur ein einziges dieser Schätzchen habe ich geerbt: Eine weiße Pokalvase mit kleinen angedeuteten Henkelchen an den Seiten und etwa 40 cm hoch. Auf den ersten Blick wäre man geneigt gewesen, diese klassische Pokalvase als kitschig zu bezeichnen. Doch sobald ich sie mit romantischen Rosen bestückte, war alles klar. Der überhängende Charakter der englischen und historischen Rose passt einfach perfekt in die sehr spezielle Form. Leider, leider hat Omas Erbstück meine wilden Kinderchen nicht überlebt und leider, leider habe ich in den letzten Jahren keinen echten Ersatz für sie gefunden. Wenn jemand da etwas weiß, möge er sich bitte melden. Immerhin habe ich neulich eine moderne Interpretation einer Pokalvase gefunden. Die niederländische Glasmanufaktur Dutz hat eine sehr ansprechende Serie namens Hurricane Mississippi herausgebracht. Wirklich schöne Stücke, die ich mir für meine Geburtstagsgeschenkliste merken...

Mehr »
Seite 1 von 11

Pin It on Pinterest

Der Blumenbote. Newsletterservice von Nature to Print

Der Blumenbote

Blumenbilder, Bücher und Praxis-Tipps für Gartenfreunde

Vielen Dank, Ihre Anmeldung hat geklappt.