Gartenbücher, die Freude machen – und schlauer.

Landgärten zum Verlieben

Ein prächtiger Bildband, in dem es viel zu Entdecken gibt. Inspirierend für alle Gartenliebhaber, die ihren Garten das ganze Jahr attraktiv gestalten möchten.

mehr lesen

Schöne Bücher über Gärten & Pflanzen

 

Der Apothekergarten auf dem Balkon

Heilpflanzen wachsen nicht nur im Apothekergarten hinter Klostermauern, sondern auch auf dem Balkon. Zwölf Rezepte zum Selbermachen und 40 Porträts der besten Kräuter.

So vielseitig ist gestalten und gärtnern mit Hochbeet

Hochbeete sind derzeit stark im Trend. In den Gartenkatalogen gibt’s verschiedene Systeme aus Holz und Metall und die meisten muten ein wenig wie archaische Kisten an. Gut und praktisch aber viel zu oft nicht wirklich schön. Dass Hochbeete auch völlig anders aussehen können, beweisen die Autorinnen Victoria Wegner und Heidi Lorey mit diesem Buch.

Selbst gezogen! Pflanzen aus Kernen selbst vermehren und pflegen

So wird Gartenlust geschürt! Nicht jedem wird die Liebe zum Gärtnern in die Wiege gelegt. Doch Hilfe naht mit diesem tollen Buch. Es geht um nichts Geringeres als um das Leben von Pflanzen. Wie es entsteht und wie wir es beim Wachsen unterstützen können.

So geht gärtnern mit Blumen

Schnittblumen im eigenen Garten kultivieren und was Garten-Neulinge sonst noch über Garten, Pflanzen, Pflege und Planung wissen sollten. Dazu Tipps zum Gestalten schöner Blumensträuße-, Kränze und Gestecke.

Ladys in Gummistiefeln

Wie verrückt muss eine Frau sein, die ihr eigenes Kind ins Waisenhaus gibt & sich, als Mann verkleidet, auf eine Expedition ans andere Ende der Welt begibt, „nur“ um exotische Pflanzen zu sammeln?

Vom Vergnügen, eine gute Köchin zu sein

Die Geschichte der Köchin im Verlauf der letzten zwei Jahrhunderte erzählt von patenten Frauen, die noch wussten, wie man schlachtet, Gemüse einlegt, Obst einkocht und Bier braut.

Seite 1 von 212

Served by

Mein Blumenbild des Tages ist das Blog von Nature to Print. Natürlich schöne Blumenbilder.

Themen

Folgen Sie mir auf Pinterest

Was macht die Gärtnerin im Winter? Sie liest schöne Gartenbücher!

Gartenleidenschaft ist eine unheilbare Krankheit. Wer von ihr befallen ist, braucht Natur, wie die Luft zum Atmen. Eine Gärtnerin aus Leidenschaft will am liebsten keinen Tag ohne ihre geliebten Pflanzen sein. Sollte dies ausnahmsweise nicht möglich sein, beispielsweise im Winter oder bei Wind und Wetter, liest sie ein schönes Gartenbuch, schreibt lange Listen für den nächsten Einkauf bei der Gärtnerei und schmiedet neue Gartenpläne. Ein Garten ist schließlich nie fertig, sondern immer im Entstehen.

Wenn Sie auch zu jenen gehören, die Blumen und den Garten über alles lieben, werden Sie hier sicher fündig. Lassen Sie sich inspirieren von Gartenexperten und ihren Büchern. Viel Spaß dabei.

Pin It on Pinterest

Share This