Site icon Wo Blumenbilder wachsen

Französische Küche aus dem Gusseisentopf

Kochbuch Was lange gart wird richtig gut
Was lange gart, wird richtig gut
Coco Jobard

Was lange gart, wird richtig gut

Besondere Schmorgerichte

Direkt bestellen beim Verlag Thorbecke

Seitdem nicht nur ein, sondern gleich zwei Cocotten von Staub (Gusseisentöpfe) in meinen Haushalt eingezogen sind, suche ich immer wieder nach spannenden Rezepten. Standardeintöpfe haben ja viele Kochbücher im Repertoire, aber manchmal soll es eben etwas Besonderes sein. Jetzt ist mir aus dem Verlage Thorbecke „Was lange gart, wird richtig gut“ in die Finger gekommen. Die Autorin Coco Jobard verspricht besondere Schmorgerichte und genauso liest sich auch die Inhaltsangabe:

Wie bei Schmorgerichten üblich, sind die meisten Rezepte schnell vorbereitet und schmurgeln dann anschließend bis zu ihrer Vollendung im Ofen und die Köchin hat derweil frei.

Ein kleines Manko sind bei manchen Rezepten exotischen Zutaten und Gewürze, die ich hier auf dem Land nicht so ohne weiteres besorgen kann. Aber wer kochen kann, hat schnell Ideen, wie man das eine oder andere Rezept gut variieren kann.

Angenehm an diesem Kochbuch ist auch der Preis, denn mit kleinen 13.- € sind Sie schon dabei. Gut angelegtes Geld für alle, die gerne im Gusseisentopf kochen und (französische) Schmorgerichte lieben.

Tags: Kochbuch

Fiona Amann

Fiona Amann ist Werbetexterin, Bloggerin, Produktfotografin, Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. In ihrem Gartenblog "Wo Blumenbilder wachsen" teilt sie Gartenwissen aus vier Jahrzehnten, stellt Lieblingspflanzen und ihre Pflege vor, verrät die Lieblingsrezepte ihrer Familie und Rezepte aus ihrer Landküche und stellt, wenn sie zum Thema passen, lohnenswerte Gartengeräte, Koch - und Gartenbücher vor.
Exit mobile version