Gartenbücher, die Freude machen – und schlauer.

Der Kies muss weg, und Schottergärten auch.

Der Kies muss weg, und Schottergärten auch.

Schottergärten sind Gärten des Grauens, ökologische Katastrophen und ein Desaster für Mensch und Tier. Warum das so ist, erklärt dieser humorvolle und kurzweilige Gartenratgeber. Wie bessere Gärten entstehen, auch.

read more

Schöne Bücher über Gärten & Pflanzen

 

So geht gärtnern mit Blumen

So geht gärtnern mit Blumen

Schnittblumen im eigenen Garten kultivieren und was Garten-Neulinge sonst noch über Garten, Pflanzen, Pflege und Planung wissen sollten. Dazu Tipps zum Gestalten schöner Blumensträuße-, Kränze und Gestecke.

Ladys in Gummistiefeln

Ladys in Gummistiefeln

Wie verrückt muss eine Frau sein, die ihr eigenes Kind ins Waisenhaus gibt & sich, als Mann verkleidet, auf eine Expedition ans andere Ende der Welt begibt, „nur“ um exotische Pflanzen zu sammeln?

Vom Vergnügen, eine gute Köchin zu sein

Vom Vergnügen, eine gute Köchin zu sein

Die Geschichte der Köchin im Verlauf der letzten zwei Jahrhunderte erzählt von patenten Frauen, die noch wussten, wie man schlachtet, Gemüse einlegt, Obst einkocht und Bier braut.

Für Sie entdeckt: 100 Traumgärten.

Für Sie entdeckt: 100 Traumgärten.

Wie verwandelt man ein Fleckchen Erde in einen Traumgarten und bringt dabei verschiedene Wünsche der Bewohner unter einen Hut? Antworten liefert dieses traumhaft inspirierende Gartenbuch.

Staudenmischpflanzungen, ein Gartenfachbuch das frustriert

Staudenmischpflanzungen, ein Gartenfachbuch das frustriert

Es hätte ein richtig tolles Buch werden können. Stauden sind ein ganz großes Thema, sowohl im Privatgarten als auch für öffentliches Grün. Von diesem Fachbuch wird der Hobbygärtner jedoch nicht profitieren, denn die Sprache der Autoren klingt zu hölzern und bemüht oder, um es kurz zu machen: Das Buch langweilt und inspiriert allenfalls Verwalter öffentlicher Grünflächen.

Mein liebstes Gartenbuch

Mein liebstes Gartenbuch ist in die Jahre gekommen, doch es überzeugt noch immer durch guten Aufbau und feine Illustrationen. Da müssen andere Bücher erst einmal hin.

Präsentiert von

Mein Blumenbild des Tages ist das Blog von Nature to Print. Natürlich schöne Blumenbilder.

Themen

Meist gelesen

Blumenbilder auf Pinterest

#Garten auf Twitter

Was macht die Gärtnerin im Winter? Sie liest schöne Gartenbücher!

Gartenleidenschaft ist eine unheilbare Krankheit. Wer von ihr befallen ist, braucht Natur, wie die Luft zum Atmen. Eine Gärtnerin aus Leidenschaft will am liebsten keinen Tag ohne ihre geliebten Pflanzen sein. Sollte dies ausnahmsweise nicht möglich sein, beispielsweise im Winter oder bei Wind und Wetter, liest sie ein schönes Gartenbuch, schreibt lange Listen für den nächsten Einkauf bei der Gärtnerei und schmiedet neue Gartenpläne. Ein Garten ist schließlich nie fertig, sondern immer im Entstehen.

Inspiration für Gartenverrückte

Gartenverrückte können nicht anders: Sie suchen Inspirationen, um ihr kleines Gartenparadies noch schöner zu machen. Sie besuchen Gartenevents, Tage der offenen Gärten, schauen Gartensendungen im Fernsehen – und lesen Gartenbücher. Sehr gerne dicke Bildbände, der schönen Gartenfotos wegen. Oder Fachbücher, die sich mit speziellen Pflanzen oder Gartensituationen beschäftigen. Das muss so sein, ist (unter Gartenfreunden) völlig normal und führt letzten Endes immer wieder dazu, dass neue Pflanzen in den Garten kommen – inklusive neu gestalteter Beete.

Wenn Sie auch zu jenen gehören, die Blumen und den Garten über alles lieben, werden Sie hier sicher fündig. Lassen Sie sich inspirieren von Gartenexperten und ihren Büchern. Viel Spaß dabei.

Pin It on Pinterest