Gartenfilme und Videos, die Lust aufs Gärtnern machen.

Clematis schneiden. Wann, welche und warum.

Clematis schneiden. Wann, welche und warum.

Clematis sind überaus flinke Kletterpflanzen. Manche Sorten erklimmen zum Austrieb 20-50 cm pro Tag und setzen dann zahlreiche Blüten an. Andere Clematis bauen das ganze Jahr über an ihrer Grundstruktur und blühen sogar noch früher im Jahr – und überreich. Entscheidend für alle Clematis ist der richtige Schnitt zur richtigen Zeit.

Ein gehäkeltes Plaid fürs Sofa.

Ein gehäkeltes Plaid fürs Sofa.

Was macht die Gärtnerin im Winter? Sie häkelt ein Plaid fürs Sofa. Das hübsche Wölkchenmuster ist für alle, die Grundkenntnisse im Häkeln haben auf auf zwei zählen können. Dann mal los …

Kletterrose New Dawn. Morgendämmerung für eine außergewöhnliche Rose.

Kletterrose New Dawn. Morgendämmerung für eine außergewöhnliche Rose.

Kletterrose New Dawn ist eine gesunde, öfterblühende Rose, die im Herbst noch einmal in Hochform läuft. Porzellanrosa Blüten, fruchtig-süßer Duft und Blütenfülle bis zum Frost zeichnen diese Weltrose ganz besonders aus. Das Beste: Sie gedeiht auch im Halbschatten und an schattigen Standorten.

Ein Jahr in 40 Sekunden

Ein Jahr in 40 Sekunden

Ein Jahr lang fotografierte Eirik Solheim vom Balkon aus eine Lichtung am Waldrand & fügte anschließend alle Bilder zu einem 4-Jahreszeiten-Video zusammen.

read more
How to be a Gardener. Kenne deinen Garten, Teil 2

How to be a Gardener. Kenne deinen Garten, Teil 2

Der kluge Gärtner weiß: Pflanzen wachsen und gedeihen am besten an Standorten, die ihren Bedürfnissen entsprechen. Das bedeutet auch: Bevor es ans Pflanzen geht, muss der Gärtner wissen, welche Beete im Garten sonnig, halbschattig oder schattig, trocken oder eher...

read more

Präsentiert von

Mein Blumenbild des Tages ist das Blog von Nature to Print. Natürlich schöne Blumenbilder.

Themen

Meist gelesen

Folgen Sie mir auf Pinterest

Gartenfilme meiner Lieblingspflanzen

Gartenfilme und Blumenvideos schaffen, was Blumenbilder und Texte vielleicht nicht immer leisten: Sie zeigen, wie Pflanzen in echt im Garten aussehen. So haben Blumenfreunde gleich ein besseres, realistischeres Bild vor Augen. Wenn beispielsweise ein Meer mit goldgelben Goldmohn im Morgenlicht schimmert, ahnt jeder Gartenbesitzer, wie schön sich diese Wüstenpflanze auch in seinem Garten machen würde. Was er tun muss, um Goldmohn anzusäen, erkläre ich im Text. Meine Gartenfilme machen dagegen Lust auf Blumen und Blüten – ohne zu belehren.

Natur & Vielfalt sind auch im kleinsten Blumenbeet möglich.

Im Video zu sehen, wie  Bienen sich an Diptam oder Katzenminze laben, prägt sich besser ein, als nur darüber zu lesen. Wenn ein Hänfling sich am verblühten Lavendel stärkt, demonstriert er, dass es aus seiner Sicht auch Gründe gibt, Lavendel nicht direkt nach der Blüte zu schneiden.

Der vogelfreundliche Garten im Gartenfilm

Sehen Sie selbst, warum es sich lohnt, den Garten vogelfreundlich einzurichten.  Dazu braucht es wirklich nicht viel. Schon eine Singwarte / Sitzwarte reicht einem Paar Rotschwänzchen, um ihre Jungen besser zu versorgen. Mein kleiner Gartenfilm zeigt es in Echtzeit und begeistert jeden Vogelfreund. Und dass eine alte Backform genügt für ein ausgiebiges Amsel- oder Spatzenbad, beweisen meine Gartenfilme ebenso.

Inspiration ist alles

Wer gärtnern liebt und schöne Gärten, hat zumeist auch ein Faible für informative Gartensendungen. Sonntags genieße ich beispielsweise die Sendung MDR Garten und freue mich über zahlreiche Gartentipps der Experten. Auch auf You Tube finde ich hin und wieder sehenswerte Gartenfilme, insbesondere aus dem gartenverrückten England. Freuen sich auf Alan Titchmarshs  bemerkenswerte Gartengestaltungsideen und auf seine Praxistipps, die er auf unnachahmlich humorvolle Art präsentiert.

Nichts verpassen!

Folgen Sie meinem Kanal auf

Pin It on Pinterest

Share This