Landleben querfeldein

Bitte Vögel füttern! Vielen Dank fürs Helfen.

Bitte Vögel füttern! Vielen Dank fürs Helfen.

Warten Sie nicht zu lange mit der Vogelfütterung. Denn sind die Vögel erst einmal weg, kommen sie erst im Frühling wieder. Und als Gartenfreund haben Sie ohnehin die „moralische“ Pflicht, sich bei den Vögeln mit Futter zu bedanken.

Tomaten trocknen im Dörrautomaten

Tomaten trocknen im Dörrautomaten

Tomaten trocknen ist eine einfache, aber gute, bewährte und sehr sichere Methode, viele Tomaten haltbar zu machen. Das Aroma gewinnt beim Trocknen und das spätere Lagern frisst auch keinen Strom. Perfekt.

Gartenthemen und geliebtes Landleben.

Walnussbäume in Gefahr?

Walnussbäume in Gefahr?

Zwei Walnussbäume liefern Walnüsse im Überfluss. Sie überleben hoffentlich nicht nur die monatelange Trockenheit, sondern auch die verrückten Abholzaktionen ihrer millionenschweren Besitzerin.

Söckchen für Adventskalender stricken

Söckchen für Adventskalender stricken

Wer gerne und oft Socken strickt, bei dem sammeln sich mit der Zeit auch viele Wollreste an. Mein Tipp: Stricken Sie aus diesen bunten Wollresten zur Abwechslung mal 24 Mini-Söckchen für einen Adventskalender. Angenehmer Nebeneffekt: Sobald wieder Platz in der Wollschublade ist, dürfen auch Sie sich wieder neue Wolle gönnen. Los geht’s.

Gute Sichtschutzwände machen gute Nachbarn

Gute Sichtschutzwände machen gute Nachbarn

Gute Sichtschutzwände sorgen für Ruhe, entspannen die Nachbarschaft und können sogar Kinder schützen. Gute Nachbarn sprechen sich allerdings vor dem Bau des Zaunes ab und richten sich nach der Bauverordnung.

3 Schlüsseldienste und 1 Todesfall

3 Schlüsseldienste und 1 Todesfall

Wie Sie mit der richtigen Strategie das Risiko minimieren, in der Not an den falschen Schlüsseldienst zu geraten und dafür teuer zu bezahlen. Der Besser-ohne-Schlüsseldienst-Notfallplan erspart Ihnen so manchen Ärger, Zeit und Geld.

Ein Gartenevent macht noch lange keine gute Gärtnerei

Ein Gartenevent macht noch lange keine gute Gärtnerei

Sortenvielfalt, Qualität der Pflanzen und Kundenservice sind das beste Marketing für Gärtner. Wer dennoch von Gartenevents nicht lassen will, kommt an professioneller Unterstützung nicht vorbei. Alles andere führt über kurz oder lang zum Imageschaden.

Präsentiert von

Mein Blumenbild des Tages ist das Blog von Nature to Print. Natürlich schöne Blumenbilder.

Themen

Meist gelesen

Blumenbilder auf Pinterest

#Garten auf Twitter

Hinterm Gartenzaun beginnt die Welt

Manche vermuten, wir auf dem Land leben total abgeschottet vom Rest der Welt. Dabei sind wir gar nicht so weit vom Schuss, wie Sie vielleicht vermuten. Nürnberg, Erlangen, Forchheim und der Flughafen sind in nur 35 Autominuten erreichbar. Abgesehen davon beginnt schon am Gartenzaun die Welt.

 

Was liegt also näher, auf Wo Blumenbilder wachsen auch von Dingen jenseits des Gartens zu erzählen. Mein luftiges Büro mit Gartenblick, bringt mich schnell vom Hölzchen aufs Stöckchen. Los geht’s mit der Frage:

Was tun, wenn der Garten ruht?

Manchmal entdecke ich für mich Altbekanntes wieder völlig neu. Handarbeiten zum Beispiel. Sockenstricken gegen kalte Füße, Gemüse häkeln für die Kinderküche meiner Enkel, oder eine bunte Patchworkdecke. Oder ich bastle einen Adventsballon, damit den Enkeln das Warten aufs Christkind leichter fällt.

Fragen zum Landleben

Zu viel des Guten kann wundervoll sein.

Die Themen Einmachen, Dörren und Marmelade kochen sind wieder groß in Mode, gerade bei jungen Leuten. Das Haltbarmachen von Obst und Gemüse gehört zum Garten mit dazu, das war schon immer so. Nachdem das Gärtnern wieder in Mode ist, ist auch das Grundwissen jeder „guten Hausfrau“ von einst, wieder sehr gefragt. Darüber bin ich selbst sehr überrascht und begeistert zugleich. Und ich bin gewiss nicht die Einzige, die selbst gemachte Marmelade auch mal über den Gartenzaun hinweg tauscht.

 

Naturfreunde kümmern sich um Singvögel das ganze Jahr.

Ich füttere Gartenvögel das ganze Jahr. Das ist mein, leider viel zu kleine, Ausgleich für den dramatischen Rückgang der Insekten. Natürlich wachsen in meinem kleinen Garten auch einige Vogelnährgehölze, aber davon allein, werden die Piepmätze leider noch nicht satt. Vielleicht in zwanzig Jahren? Bis es so weit ist, versuche ich meinen Garten so vogelfreundlich wie möglich zu gestalten. Lassen Sie sich inspirieren.

Ihre Frage

Sie vermissen ein Thema oder haben eine spezielle Frage? Mit etwas Glück, und Zeit vorausgesetzt, beantworte ich Ihr Anliegen schon in einem meiner nächsten Artikel.

Pin It on Pinterest