Eis-Lollies aus dem eigenen Garten

Gepostet am Apr 26, 2017 in Bücher

Werbung

Der Sommer ist gerettet! Jetzt schon. Denn es gibt Eis-Lollies satt aus der eigenen Küche – und gesund ist das köstliche Eis noch dazu.

Ich gebe es ja gerne zu: Ich liebe Eis in jeder Form und im Sommer darauf zu verzichten, fällt mir unheimlich schwer. Jetzt kommen Karis und Dominic Gesua mit Eis-Rezepten daher, die weitaus besser in mein laktosefreies, möglichst gesundes Ernährungskonzept passen, als Eis aus dem Supermarkt. Hauptzutat der vorgestellten Eissorten sind eindeutig Früchte. Hinzu kommen Milchalternativen wie beispielsweise Kokos- oder Mandelmilch. Es gibt aber auch Rezepte für Party-Eis mit ungewöhnlichen Zutaten mit und ohne Alkohol, oder Gaumenerfrischer für Kinder- und Familienfeste. Reichlich Eis für Leckermäulchen und Eisfans wie mich.


Alle vorgestellten Rezepte sind kinderleicht nachzumachen und schmecken mit frischem Bio-Obst aus dem eigenen Garten bestimmt noch ein bisschen besser. Hauptsache Sie verwenden reife Früchte und Zucker bzw. Zuckeralternativen nur in Maßen. So kann der Sommer kommen – mit selbstgemachten Eis-Lollies aus der eigenen Küche.

Eis-Lollies Fruchtig, frisch & frech
Karis und Dominic Gesua

Eis-Lollies

Fruchtig, frisch & frech

ISBN 978-3-7995-1126-1

Direkt im Jahn Thorbecke Verlag ansehen und bestellen

Der Verlag hat mir ein kostenloses Rezensions-Exemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. 


Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This
Der Blumenbote. Newsletterservice von Nature to Print

Der Blumenbote

Blumenbilder, Bücher und Praxis-Tipps für Gartenfreunde

Vielen Dank, Ihre Anmeldung hat geklappt.