Vögel im Garten. Gefiederte Freunde, Schädlingspolizei, Gartenhelfer und so vieles mehr.

Vögel bereichern jeden Garten. Ihren auch. Einen Garten vogelfreundlich zu gestalten, spart Geld und schont die Umwelt. Zum Dank für Ihre Vogel-Hilfe rund ums Jahr, halten Vögel Ihren Garten frei von lästigen Mücken, Fliegen und Raupen. Hungrige, ewig wühlende Amseln halten sogar lästige, überaus gierige Schnecken in Schach. Sie haben also jeden erdenklichen Grund, sich mit ihren Gartenvögeln gut zu stellen und neue Vögel in den Garten anzulocken. Wie das am besten geht, erfahren Sie hier.

Geben Sie Vögeln den Schutz im Garten, den sie brauchen. Hängen Sie Nisthilfen auf, füttern Sie das ganze Jahr, pflanzen Sie Vogelnährgehölze und geben Sie ihnen regelmäßig frisches Wasser. Freuen Sie sich auf diese und weitere praktische Tipps für Vogel- und Gartenfreunde, auf neue Vogel-Bestimmungsbücher und auf Videos vom Flugbetrieb am Futtersilo.

So gestalten Sie Ihren Garten vogelfreundlich. 11 Praxistipps für gärtnernde Vogelfreunde.

So gestalten Sie Ihren Garten vogelfreundlich. 11 Praxistipps für gärtnernde Vogelfreunde.

Vergessen Sie Läuse! Investieren Sie in einen vogelfreundlichen Garten und Sie haben endlich Ruhe vor Läusen, Mücken und vielen anderen Plagegeistern. Erfahren Sie, was Vögel wirklich zum Leben in Ihrem Garten brauchen: Geschützte Brut- & Schlafplätze, natürliche Nahrungsquellen, sauberes Wasser sowie erhöhte Sicht- & Singwarten. Das alles gibt es auch im Kleingarten wenn Sie es nur wollen.

Der Blumenbote. Newsletterservice von Nature to Print

Der Blumenbote

Blumenbilder, Bücher und Praxis-Tipps für Gartenfreunde

Vielen Dank, Ihre Anmeldung hat geklappt.

Pin It on Pinterest