So bekämpfen Sie Schädlinge, Schnecken & Läuse auf natürliche Weise

Verzichten Sie ab sofort auf den Einsatz von Gift im Garten und verbünden Sie sich statt dessen mit den zahlreichen Fressfeinden von Läusen, Schnecken, Raupen, Larven & Co. Sie sparen bares Geld, Umwelt und Natur freuen sich.

Mutter Natur sorgt für ein Gleichgewicht zwischen Nützlingen und Schädlingen.

Frei nach dem Motto, wer Bienen retten will, sollte selbst auch etwas zum Erhalt von Insekten beitragen, fordere ich Sie auf, Tiere im Garten mit anderen Augen zu betrachten. Lernen Sie Nützlinge von echten Schädlingen zu unterscheiden und lernen Sie, Schädlinge auf natürliche Weise in Schach zu halten. Mutter Natur regelt das für Sie. Sie müssen sie nur lassen!

 

So gestalten Sie Ihren Garten vogelfreundlich. 11 Praxistipps für gärtnernde Vogelfreunde.

So gestalten Sie Ihren Garten vogelfreundlich. 11 Praxistipps für gärtnernde Vogelfreunde.

Vergessen Sie Läuse! Investieren Sie in einen vogelfreundlichen Garten und Sie haben endlich Ruhe vor Läusen, Mücken und vielen anderen Plagegeistern. Erfahren Sie, was Vögel wirklich zum Leben in Ihrem Garten brauchen: Geschützte Brut- & Schlafplätze, natürliche Nahrungsquellen, sauberes Wasser sowie erhöhte Sicht- & Singwarten. Das alles gibt es auch im Kleingarten wenn Sie es nur wollen.

Bekämpfen Sie Schnecken schon im März.

Bekämpfen Sie Schnecken schon im März.

Es kann der friedlichste Gärtner nicht in Ruhe leben, solange Schnecken alles nieder fressen. Kaum schmelzen die letzten Schneereste, kommen sie aus ihren Löchern gekrochen: Schnecken! Fiese Viecher, die besonders nach dem langen Winter einen Bärenhunger vor sich her schieben und nach allem lechzen, was grün, zart und schmackhaft ist.

Der Blumenbote. Newsletterservice von Nature to Print

Der Blumenbote

Blumenbilder, Bücher und Praxis-Tipps für Gartenfreunde

Vielen Dank, Ihre Anmeldung hat geklappt.

Pin It on Pinterest