Die besten Rezepte aus meiner Landküche

Landküche bedeutet für mich kochen mit frischen Zutaten. Keine Fertiggerichte, keine Fertigsoßen, kein Filou-Teig, keine Tütensuppen, sondern alles selbstgemacht. Einfach weil es besser schmeckt und ganz nebenbei auch gesünder ist.

Selbst zu kochen ist weder schwierig, noch aufwändig. Nur ein Beispiel: Selbst gehobelte Spätzle sind in 10 Minuten fertig. Kässpätzle stehen in 15 Minuten, Krautspätzle in 20 Minuten auf dem Tisch. Getrocknete Spätzle aus der Tüte brauchen deutlich länger, jeder Pizzabote auch.

Für andere Gerichte nehme ich mir sehr gerne Zeit. Ein guter Braten, ein Schäufele oder ein klassischer Eintopf brauchen Zeit, um zart zu werden und ihre Aromen zu entwickeln. Sie schmecken den Unterschied.

Krümeltorte, schneller Kuchen für jeden Tag

Krümeltorte, schneller Kuchen für jeden Tag

Die Krümeltorte ist schnell gemacht und durch die Füllung sehr variabel. Ideal für jede Landfrau (oder Landmann), die im Sommer Marmelade auf Vorrat gemacht hat und nun Ideen sucht, Marmelade zu verwerten. Auch Backanfänger kommen mit diesem Rezept bestens zurecht. Bitteschön:

Pin It on Pinterest