Pflanzen pflegen, düngen und sich kümmern.

Jede Pflanze braucht Liebe … ja, auch. Aber viel wichtiger als das ist von Anfang an die Wahl des richtigen Standorts. Wenn dann auch noch die Pflege stimmt, kann fast nichts mehr schiefgehen.

Ihre Pflanze wächst, gedeiht und blüht und braucht hin und wieder eine pflegende Hand. Was genau, ist von Pflanze zu Pflanze verschieden. Viele Stauden brauchen die meiste Zeit weniger Aufmerksamkeit. Sommerblumen hingegen brauchen regelmäßig Pflege, sonst stellen sie das Blühen ein.

Sie sehen, über die Pflege von Pflanzen gibt es viel zu berichten. Es lohnt sich jedoch dranzubleiben. Ein üppig blühender Garten ist Ihr schönster Lohn und Dank.

Rose Pomponella, Märchenrose für bekennende Romantiker

Rose Pomponella, Märchenrose für bekennende Romantiker

An ihr scheiden sich die Rosengeister. Puristen und Anhänger der “wahren” alten Rosen lehnen sie mit der Begründung ab, sie sei “nur” der Abklatsch des Originals und verweisen auf die Kletterrose Raubritter. Doch während diese nur einmal im Jahr überreich blüht und immer wieder von Rosenkrankheiten heimgesucht wird, ist Pomponella Freude pur im Rosengarten.

E-Book Garten & Balkon, Nutzpflanzen & Trends

E-Book Garten & Balkon, Nutzpflanzen & Trends

Corona treibt viele Menschen in den Garten. Gut so! Gärtnern tut gut, hält fit, bringt Bio-Gemüse auf den Tisch und schweißt Familien zusammen. E-Book Garten liefert für Gartenneulinge und -freunde das erforderliche Wissen rund um den Garten, Pflanzen und aktuelle Trends.

Der Blumenbote. Newsletterservice von Nature to Print

Der Blumenbote

Blumenbilder, Bücher und Praxis-Tipps für Gartenfreunde

Vielen Dank, Ihre Anmeldung hat geklappt.

Pin It on Pinterest