Gibt es Rezepte für ein gesünderes Leben? Ja, sagt Food-Bloggerin und ganzheitliche Ernährungsberaterin Lynn Hoefer und präsentiert in ihrem 1. Kochbuch gesunde Rezepte aus ihrer Küche. Mehr noch: Zu jedem Rezept erklärt sie auch, was diese oder jene Zutat so besonders macht und wie sie sich auf „Körper und Seele“ auswirkt.

Überhaupt lebt das Kochbuch von Erklärungen und ganzheitlichen Gesundheitstipps. Davon abgesehen sind alle Rezepte sehr übersichtlich beschrieben und schön fotografiert. Das macht Lust, das ein oder andere neue Rezept auch mal auszuprobieren. Wobei viele Rezepte nicht wirklich neu sind. Popcorn heißt bei Lynn Hoefer eben Himmlisches Popcorn, wird klassisch im Topf zubereitet, aber am Ende mit Rosmarin und Salz verfeinert. Kann man machen.

Bei Birnen, Bohnen ohne Speck weiß der Norddeutsche auch Bescheid, ebenso bei Rote Grütze, wobei Letztere noch mit drei Löffeln Chiasamen gepimpt wird und anstelle von geschlagener Sahne oder Vanillesauce glutenfreie Hafermilch mit ins Spiel kommt. Auch das kann man machen.

Gesunde Rezepte, Ernährungstipps und allgemeine Empfehlungen für ein besseres, gesünderes Leben.

Lynns Gesundheitstipps und Rezepte sprechen sicher viele junge Foodbloggerinnen und Superfood-Freunde an. Auch erfahrene Hobbyköche finden in diesem Kochbuch einige Anregungen, alt bewährte Rezepte ggf. mit neuen, ggf. gesünderen Zutaten zu probieren. Warum das gut für den Körper ist, das erklärt die Autorin mit einem „Blick in die Küche“. Dort gibt es eben Ghee, statt Butterschmalz, viele verschiedene native Öle und gesunde Nüsse. Dazu natürlich Vollkorngetreide und Pseudogetreide wie Quinoa, Amarant, Buchweizen und Hirse… die Liste ihrer Zutaten ist lang. Frau Hoefer erklärt die Vorteile jedes dieser Lebensmittel akribisch genau, immer im Hinblick auf das Gesamtkonzept: himmlisch gesund.

Mein Fazit: Himmlisch gesunde Rezepte ist für alle, die gesund und fleischlos kochen wollen und dabei gerne New-Age-Produkte bzw. Superfood verwenden. Es ist auch für diejenigen geeignet, die mehr über Lebensmittel, Gewürze und ihre gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe erfahren möchten. Die Rezeptauswahl ist sehr breit angelegt: Vom gesunden Frühstück mit Porridge über diverse „Gemüse-Bowls“ und gesunden Snacks bis hin zu Muffins und Kuchen ist jede Mahlzeit am Tag abgedeckt. Es gibt einen beispielhaften Wochenplan und ganz zum Schluss sogar Reisetipps zu ausgesuchten Restaurants, die, glaubt man der Autorin, besonders gesund kochen.

Die Autorin
Lynn Hoefer ist Food-Bloggerin, ganzheitliche Ernährungsberaterin, Food-Stylistin und Kolumnistin. Durch die Diagnose Bluthochdruck fand Lynn zur gesunden Ernährung und begann ihre Leidenschaft für natürliche Rezepte auf ihrem Blog Heavenlynn Healthy zu veröffentlichen. Ihr Blog zählt zu den erfolgreichsten deutschen Blogs im Bereich gesunde und ausgewogene Ernährung.

Lynn Hoefer<br /> Himmlisch gesund<br /> Natürliche Rezepte für ein gutes Leben

Lynn Hoefer

Himmlisch gesund

Natürliche Rezepte für ein gutes Leben

1. Auflage 2018 Hardcover mit zahlreichen Fotos

ISBN: 978-3-7995-1291-6

Direkt im Verlag Thorbecke anschauen und bestellen.

Fiona Amann

Fiona Amann ist Werbetexterin, Bloggerin, Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. In ihrem Gartenblog "Wo Blumenbilder wachsen" teilt sie Gartenwissen aus vier Jahrzehnten, stellt Lieblingspflanzen und ihre Pflege vor, verrät die Lieblingsrezepte ihrer Familie und Rezepte aus ihrer Landküche und stellt, wenn sie zum Thema passen, lohnenswerte Gartengeräte, Koch - und Gartenbücher vor.

Der Blumenbote. Newsletterservice von Nature to Print

Der Blumenbote

Blumenbilder, Bücher und Praxis-Tipps für Gartenfreunde

Vielen Dank, Ihre Anmeldung hat geklappt.

Pin It on Pinterest

Share This