Selbst gezogen! Pflanzen aus Kernen selbst vermehren und pflegen

Selbst gezogen!

Pflanzen aus Kernen selbst vermehren und pflegen

144 Seiten, 121 Farbfotos, 100 Farbzeichnungen

Jetzt direkt im Verlag Kosmos bestellen

ISBN: 978-3-440-15043-6

So wird Gartenlust geschürt! Nicht jedem wird die Liebe zum Gärtnern in die Wiege gelegt, doch Hilfe naht mit diesem tollen Buch. Eigentlich ist es für Kinder ab 6 gedacht, aber das Alter spielt bei diesem spannenden Thema kaum eine Rolle. Denn es geht um nichts Geringeres als um das Leben von Pflanzen. Wie es entsteht, wodurch es erwacht und beim Wachsen unterstützt werden kann. Für mich gibt es kaum etwas Spannenderes als der Natur beim Wachsen zuzusehen und mit diesem Büchlein erfahren endlich auch andere von diesem Wunder.

Die Welt der Pflanzen von Anfang an selbst erleben

Mehr noch: Sie erfahren, wie sie selbst aus einem Apfelkern ein Apfelbäumchen wächst, und aus Zitronenkernen Zitronenbäumchen und viele Pflanzen mehr, beispielsweise Paprika, Tomaten, Avocado und andere exotische Früchte. Es geht um verschieden Methoden, Samen zu gewinnen und zum Keimen zu bringen, aber auch um die Pflege der Pflanzen, sobald sie gekeimt sind.

Die Autorin erteilt quasi einen Crash-Kurs für angehende Hobbygärtner und lässt dabei nichts aus: Auch Krankheiten und Schädlinge und was man dagegen tun kann erklärt sie in leicht verständlichen kurzen Texten. Der Informationsgehalt ist groß, das Format bleibt dabei stets kindgerecht aber keineswegs naiv. Damit spricht Holly Farrell sicher auch Eltern und andere Interessierte an, die sich erstmals mit Pflanzen und ihre Vermehrung zu tun haben, insbesondere diejenigen, die Lust auf exotische Pflanzen auf der Fensterbank haben.

Fazit: Selbst gezogen! ist ein vorzügliches, kompaktes und hübsch gestaltetes Buch für alle, die das Wunderwerk Pflanze näher kennenlernen und von Anfang an dabei sein möchten, wenn aus einem winzigen Kern ein ganzer Baum entspringt.

Über die Autorin

Holly Farrell ist Gärtnerin aus Leidenschaft. Neben Ihrer Arbeit als Gartenplanerin schreibt sie Artikel für das Royal Horticultural Magazine und ist Autorin verschiedener Gartenbücher rund um das Thema Küchengarten.

Fiona Amann

Fiona Amann ist Werbetexterin, Bloggerin, Produktfotografin, Blumenfotografien und gärtnert leidenschaftlich gerne. In ihrem Gartenblog "Wo Blumenbilder wachsen" teilt sie Gartenwissen aus vier Jahrzehnten, stellt Lieblingspflanzen und ihre Pflege vor, verrät die Lieblingsrezepte ihrer Familie und Rezepte aus ihrer Landküche und stellt, wenn sie zum Thema passen, lohnenswerte Gartengeräte, Koch - und Gartenbücher vor.

Der Blumenbote. Newsletterservice von Nature to Print

Der Blumenbote

Blumenbilder, Bücher und Praxis-Tipps für Gartenfreunde

Vielen Dank, Ihre Anmeldung hat geklappt.

Pin It on Pinterest

Share This