Das perfekte Beet ist Wunsch und Versprechen zugleich. Der Gartenneuling wünscht sich Blütenpracht für seinen Garten, und der Experte weiß, worauf es dabei ankommt. Experte ist in diesem Fall der Autor Folko Kullmann. Er erklärt mit einer Engelsgeduld, worauf es beim Bepflanzen des Gartens tatsächlich ankommt.

Los geht’s mit den Basics der Gartengestaltung, danach geht es in medias res. Der Autor teilt Beete in verschiedene Standorte (sonnig, halbschattig, schattig) und unterteilt diese dann weiter in Standorte mit trockenen, normalen und feuchten Boden. Der Clou: Für jeden dieser 3 x 3 Gartenbereiche stellt Kullmann geeignete Stauden, Zwiebelgewächse und Pflanzpläne vor.

Pflanzpläne für standortgerechte Kombinationen

An Pflanzplänen orientieren sich am ehesten Gartenanfänger. Viel wichtiger ist es jedoch, Pflanzen zu kennen, die da oder dort am besten wachsen. Zu wissen, wie sich die Bepflanzung eines Präriegartens von der eines Gartenbeetes unterscheidet, vermeidet am Ende Fehlkäufe und Verluste. Für mich besonders interessant: Halbschattige Beete und die Besonderheiten am Gehölzrand.

Was sind Lebensbereiche und wie unterscheiden sie sich?

Lebensbereiche beschreiben die richtige Pflanze am richtigen Platz. Also das, worauf es beim Gärtnern MIT der Natur tatsächlich ankommt. Viele Staudengärtnereien teilen ihre Stauden in unterschiedliche Lebensbereiche ein. So wissen Kunden und Gärtner:innen genau, wo genau die Pflanze am besten gedeiht. Der erste Schritt für den pflegeleichten Garten.

Pflegetipps, Tiere im Garten und Service-Adressen

Es genügt nicht, die richtigen Pflanzen für den jeweiligen Standort zu kennen, Sie müssen auch wissen, wie diese Pflanzen gepflegt werden. Auch darüber hält Kullmann für seine Leser zahlreiche Tipps und Gartenwissen bereit.

Ein Kapitel beschäftigt sich mit Tieren. Wie kommen Schmetterlinge und Wildbienen in den Garten? Wie Eidechsen und wie schützt man sie vor Katzen? Für letzteres Thema hätte ich mir noch mehr Infos gewünscht, aber gegen streunende Katzen anzukommen, ist überall ein Problem. Nicht nur in meinem und Herrn Kullmanns Garten.

Fazit: „Das perfekte Beet“ ist ein kompakter Gartenratgeber, der sich an Anfänger richtet und den Garten mit standortgerechten Pflanzen von Grund auf erklärt. Das Buch enthält zahlreiche Pflanzenlisten und Bepflanzungspläne, erklärt unterschiedliche Standorte und wie man sie am besten bepflanzt, hegt und pflegt. Sehr empfehlenswert.

Das perfekte Beet Pflegeleichte Blütenpracht für jeden Standort. Ganz nebenbei Lebensraum für Schmetterling, Biene und Co. schaffen

Das perfekte Beet
Pflegeleichte Blütenpracht für jeden Standort. Ganz nebenbei Lebensraum für Schmetterling, Biene und Co. schaffen

Das perfekte Beet

Pflegeleichte Blütenpracht für jeden Standort. Ganz nebenbei Lebensraum für Schmetterling, Biene und Co. schaffen

2021. 126 S., 102 Farbfotos, 18 Zeichnungen, 10 Tabellen,

Klappenbroschur. ISBN 978-3-8186-1303-7. € 14,95. ET-Ist: 14.01.2021

Bei Ulmer direkt ansehen und bestellen

Über den Autor:

Folko Kullmann ist einer der erfolgreichsten Gartenbuchautoren Deutschlands und Präsident der Gesellschaft der Staudenfreunde, die mit fast 6.000 Mitgliedern eine der größten Pflanzenliebhabergesellschaften Europas ist. Seit 2018 verantwortet er als Chefredakteur die Gartenpraxis, das renommierte Pflanzenmagazin aus dem Eugen Ulmer Verlag.

Das perfekte Beet ist pflegeleicht, artenreich, lebendig & standortgerecht bepflanzt. | Das perfekte Beet ist Wunsch und Versprechen zugleich. Der Gartenneuling wünscht sich Blütenpracht, der Autor & Experte weiß, wie es geht. Nämlich so ...

Fiona Amann

Fiona Amann ist Werbetexterin, Bloggerin, Produktfotografin, Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. In ihrem Gartenblog "Wo Blumenbilder wachsen" teilt sie Gartenwissen aus vier Jahrzehnten, stellt Lieblingspflanzen und ihre Pflege vor, verrät die Lieblingsrezepte ihrer Familie und Rezepte aus ihrer Landküche und stellt, wenn sie zum Thema passen, lohnenswerte Gartengeräte, Koch - und Gartenbücher vor.

Pin It on Pinterest