Wenn kranke Pflanzen den Spaß am Gärtnern trüben: Schlagen Sie nach bei „Rettung in Sicht“. Der Titel ist Programm und die zahlreichen Pflege- und Behandlungs-Tipps für jeden verständlich. Keine Sorge: Alles wird gut, wenn der Pflanzendoc im Einsatz ist.

Kranke Pflanzen müssen nicht sein.

Kranke Pflanzen verderben einem schnell den Spaß am Gärtnern, aber muss die Gärtnerin deswegen jede kranke Pflanze und jede Laus mit der chemischen Keule erschlagen. Nein, sagt Dr. Michael Ernst und empfiehlt stattdessen vorzubeugen, damit Pflanzen erst gar nicht kränkeln. Das beginnt mit dem richtigen Standort, adäquater Versorgung mit Nährstoffen, Erkennen von Krankheitsursachen und endet bei Nützlingen und Pflanzenschutzmitteln.

Viel Stoff für ein überaus nützliches Gartenbuch.

Sie erfahren:

  • was Pflanzen wirklich brauchen, um gesund zu wachsen.
  • Wie Sie Krankheitsbilder richtig deuten.
  • Welche Schäden Virosen, Bakteriosen, Pilze, Nematoden, Schnecken, Milben, saugende Insekten und Wirbeltiere verursachen – und was Sie dagegen tun können.
  • Wie und welche Nützlinge, Pflanzenstärkungsmittel, Hausmittel und Pflanzenschutzmittel helfen können, und was wichtig bei deren Einsatz ist.

Im letzten Kapitel verrät der Pflanzendoc gute Bezugsquellen und verweist auf weitere Informations- und Beratungsseiten für Pflanzenfreunde und Gärtnerinnen.

„Rettung in Sicht“ ist ein rundum gelungener Gartenratgeber. Besonders gut gefallen mir die Steckbriefe für zahlreiche Beet- und Balkonpflanzen und Gehölze. Sie enthalten wertvolle Hinweise zu Standort und Pflege, listen aber auch typische Krankheiten, mögliche Schädlinge und Schadbilder auf. Damit hat sich das Buch einen vorderen Platz im Buchregal verdient. Immer schön griffbereit, denn die nächste kranke Pflanze kommt bestimmt. Mit diesem Buch in der Hinterhand wissen Sie, was zu tun ist.

 Wie Sie kranke Pflanzen erkennen und behandeln | Rettung in Sicht - Der Pflanzendoc im Einsatz

Wie Sie kranke Pflanzen erkennen und behandeln

Rettung in Sicht

Der Pflanzendoc im Einsatz:

Natürlicher Pflanzenschutz für Balkon & Garten I Hilfe bei Pflanzenkrankheiten von Blattläusen bis Mehltau I Schadbilder & Soforthilfe

Autor: Dr. Michael Ernst

Jetzt bei Amazon in Buch schauen und bestellen

Rettung für kranke Pflanzen. Ein überaus nützlicher Gartenratgeber. | Wenn kranke Pflanzen den Spaß am Gärtnern trüben: Schlagen Sie nach bei "Rettung in Sicht". Der Titel ist Programm und die zahlreichen Tipps für Jedermann. Alles wird gut, wenn der Pflanzendoc im Einsatz ist.

Fiona Amann

Fiona Amann ist Werbetexterin, Bloggerin, Produktfotografin, Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. In ihrem Gartenblog "Wo Blumenbilder wachsen" teilt sie Gartenwissen aus vier Jahrzehnten, stellt Lieblingspflanzen und ihre Pflege vor, verrät die Lieblingsrezepte ihrer Familie und Rezepte aus ihrer Landküche und stellt, wenn sie zum Thema passen, lohnenswerte Gartengeräte, Koch - und Gartenbücher vor.

Pin It on Pinterest