Der Herbst war lang und golden, doch der Winter kommt gewiss. Statt Garten am Abend hat die Gärtnerin wieder Zeit und Lust zum Handarbeiten. Dieses Jahr habe ich mich für ein gehäkeltes Plaid fürs Sofa entschieden. Ein einfaches Häkelmuster sollte es sein, das Garn weich, nicht kratzend und nicht zu schwer. Gehäkelte Decken aus reiner Baumwolle taugen ja ab einer gewissen Größe ja eher als Tagesdecke, denn als kuscheliges Plaid. Am Ende habe ich mich für Cotton-Merino (Drops, 50 % Baumwolle / 50 % Wolle) in der Farbe Ecru bzw. Natur entschieden. Das weiche, sehr angenehme Garn hatte ich neulich bereits für die Stola meiner Tochter verwendet und es hat uns beiden sehr gut gefallen. Gehäkelt wird mit Nadelstärke 4 mm.

Gehäkeltes Plaid mit Wölkchenmuster, die Video-Anleitung

Sie können feste Maschen, Luftmaschen und auf Zwei zählen? Dann können Sie auch dieses entzückende Wölkchenmuster. Das Beste an dem einfachen Wölkchenmuster ist: Sogar der Bogenrand entsteht quasi von ganz allein. Das Plaid muss dafür zum Schluss nicht noch einmal aufwendig umhäkelt werden, sondern kann so bleiben, wie es ist. Hübsch und sauber umrandet von allen Seiten. Probieren Sie das Wölkenmuster einfach mal aus. Das haptische Häkelmuster ist schön stabil, leiert nicht aus und eignet sich für ein gehäkeltes Plaid ebenso wie für eine kuschelige Babydecke, Kissenbezug, Tisch-Sets, Turnbeutel, Kosmetiktasche oder für ein Utensilio. Ihrer Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt.

Häkelanleitung Wölkchenmuster mit Fotos in Einzelschritten.

Anschlag: Häkeln Sie eine Luftmaschenkette mit gerader Maschenzahl (teilbar durch zwei) in der gewünschten Länge. Häkeln Sie den Anschlag sehr locker oder verwenden Sie dafür eine etwas Häkelnadel.

1. Reihe: Stechen Sie in die 2. Masche der Luftmaschenkette ein und häkeln dann: 1 feste Masche (fM), 2 Luftmaschen (Lm) und noch 1 fM in dieselbe Luftmasche. Es entsteht dabei ein Maschenpäckchen aus einer festen Masche, einem Luftmaschenbogen aus zwei Luftmaschen und einer weiteren festen Masche. Lassen Sie nun eine Luftmasche aus und häkeln das nächste Maschenpäckchen in die darauf folgende Luftmasche. Wiederholen Sie das Muster aus *Maschenpäckchen, 1 LM auslassen* weiter bis zur letzten Luftmasche am Ende der 1. Reihe.

Hinweis: Die erste Reihe wellt sich. Das ist ganz normal und kommt davon, dass mehr Maschen gehäkelt werden, als Luftmaschen im Anschlag vorhanden sind. Keine Sorge: Schon in der zweiten Reihe zieht sich alles wieder glatt und schön. Vorausgesetzt, Sie häkeln den Anschlag schön locker und nicht zu eng.

Für den Rand häkeln Sie zwei Wende-Luftmaschen und wenden die Arbeit.

2. Reihe: Häkeln Sie in jeden Luftmaschenbogen der 1. Reihe: *eine feste Masche, zwei Luftmaschen und eine weitere feste Masche.*

Das Muster liegt zwischen * und * und wiederholt sich nun laufend, Reihe für Reihe. Schon ab der zweiten Reihe müssen Sie keine Luftmaschen mehr zählen, sondern nur noch Maschenpäckchen häkeln.

Gehäkeltes Plaid im Wölkchenmuster: Häkeln Sie eine feste Masche (FM) in den Luftmaschenbogen der Vorreihe.

Jedes Maschenpäckchen beginnt mit einer festen Masche (FM) im Luftmaschenbogen der Vorreihe.

Gehäkeltes Plaid im Wölkchenmuster: Zwei Lufmaschen für den Luftmaschenbogen.

Häkeln Sie zwei Luftmaschen für den Luftmaschenbogen

Gehäkeltes Plaid im Wölkchenmuster: Das Maschenpäckchen endet mit einer weiteren festen Masche

Jedes Maschenpäckchen schließt mit einer zweiten festen Masche

Gehäkeltes Plaid im Wölkchenmuster:: Nur noch zwei Maschenpäckchen bis zum Ende der Reihe.

Nur noch zwei Maschenpäckchen bis zum Ende der Reihe.

Wölkchenmuster: Das letzte Maschenpäckchen am Ende der Reihe.

Jetzt ist auch das letzte Maschenpäckchen am Ende der Reihe fertig.

Gehäkeltes Plaid im Wölkchenmuster:: Häkeln Sie zwei Wende-Luftmaschen

Am Ende der Reihe häkeln Sie zwei Wende-Luftmaschen und wenden die Arbeit.

Häkeln Sie das 1. Maschenpäckchen in den letzten Luftmaschenbogen der Vorreihe

Nach dem Wenden häkeln Sie das 1. Maschenpäckchen in den letzten Luftmaschenbogen der Vorreihe

Dieses gehäkelte Plaid schaffen auch Anfänger

Das Wölkchenmuster häkelt sich sehr flott und geht wirklich leicht von der Hand. So wächst, entsprechendes Garn vorausgesetzt, selbst ein Häkelplaid für Sofa rasend schnell. An einem gemütlichen Häkelabend verbrauche ich gut und gerne einen Knäuel Cotton-Merino mit 110 m Lauflänge. Bleibt nur die Frage, ob oder wie weit mein Vorrat reicht. Falls nicht: Einer der Enkel wünscht sich einen roten Fuchsschal, der andere einen Schlangenschal und der dritte neue warme Socken. Langeweile kommt bei mir so schnell sicher nicht auf.

Fiona Amann

Fiona Amann ist Werbetexterin, Bloggerin, Produktfotografin, Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. In ihrem Gartenblog "Wo Blumenbilder wachsen" teilt sie Gartenwissen aus vier Jahrzehnten, stellt Lieblingspflanzen und ihre Pflege vor, verrät die Lieblingsrezepte ihrer Familie und Rezepte aus ihrer Landküche und stellt, wenn sie zum Thema passen, lohnenswerte Gartengeräte, Koch - und Gartenbücher vor.

Der Blumenbote. Newsletterservice von Nature to Print

Der Blumenbote

Blumenbilder, Bücher und Praxis-Tipps für Gartenfreunde

Vielen Dank, Ihre Anmeldung hat geklappt.

Pin It on Pinterest

Share This