Die Krümeltorte ist keine Torte, wohl aber ein leckerer, schnell gemachter Kuchen. Er vereint knusprige Streusel mit Mandelblättchen, Rührteigboden und einer saftigen Füllung aus Marmelade. Welche Marmelade genau, bleibt Ihrem Vorratsregal überlassen. Die reiche Ernte aus dem Sommer muss ja irgendwo hin. In einer Krümeltorte schmeckt jede Marmelade, am besten jedoch die mit einer leicht säuerlichen Note wie Sauerkirsch-, Himbeer- oder auch Traubenmarmelade.

Krümeltorte ist ideal für Anfänger.

Eine Krümeltorte ist durch die Marmeladen-Füllung sehr variabel. Ideal für jede Landfrau (oder Landmann), die im Sommer Marmelade auf Vorrat gemacht hat und nun Ideen sucht, eigene Marmelade zu verwerten. Auch blutige Backanfänger kommen mit diesem Blitzrezept bestens zurecht.

Heizen Sie den Ofen vor auf 175° C Ober-/Unterhitze

Rezept Krümeltorte, die Zutaten:

Für den Teig:

  • 200 g gute Butter (oder Margarine)
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Abgeriebene Zitronenschale einer halben Zitrone
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Für die Füllung

  • 1 Glas (400 bis 450 g) Marmelade

Zusätzlich für die Krümel

  • 100 g Mandelblättchen oder Mandelstifte

Optional zum Bestreuen: Puderzucker

So geht’s:

  • Rühren Sie Zucker, Butter, Salz, Zitronenabrieb und das Ei zu einer schaumigen Masse.
  • Sieben Sie Mehl und Backpulver zusammen durch ein Haarsieb.
  • Geben Sie nun Mehl und Backpulver zur Buttermasse und rühren Sie alles zusammen sehr schnell zu einer krümeligen Masse. Das gelingt mit der höchsten Stufe der Küchenmaschine in einer Minute.
  • Füllen Sie nun die Hälfte des krümeligen Teiges in eine ausgefettete Springform (26-28 cm). Drücken Sie den Teig mit den Händen fest auf den Boden.
    Füllen Sie darauf einen Spiegel aus Marmelade.
  • Mischen Sie die zweite Hälfte der Krümelmasse mit 100 g Mandelblättchen oder Mandelstifte und verteilen Sie die Krümel gleichmäßig auf der Marmelade.

Backzeit im vorgeheizten Elektroofen: 50 Minuten bei 175° C

Nach dem Backen und Abkühlen können Sie die Krümeltorte auf Wunsch mit Puderzucker bestäuben und mit einem Klacks Schlagsahne servieren.

Krümeltorte mit Puderzucker bestäubt

Krümeltorte mit Puderzucker bestäubt

Krümeltorte, schneller Kuchen für jeden Tag | Die Krümeltorte ist schnell gemacht und durch die Füllung sehr variabel. Ideal für jede Landfrau (oder Landmann), die im Sommer Marmelade auf Vorrat gemacht hat und nun Ideen sucht, Marmelade zu verwerten. Auch Backanfänger kommen mit diesem Rezept bestens zurecht. Bitteschön:

Fiona Amann

Fiona Amann ist Werbetexterin, Bloggerin, Produktfotografin, Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. In ihrem Gartenblog "Wo Blumenbilder wachsen" teilt sie Gartenwissen aus vier Jahrzehnten, stellt Lieblingspflanzen und ihre Pflege vor, verrät die Lieblingsrezepte ihrer Familie und Rezepte aus ihrer Landküche und stellt, wenn sie zum Thema passen, lohnenswerte Gartengeräte, Koch - und Gartenbücher vor.

Pin It on Pinterest