Gartenwissen kompakt, der grüne Daumen für alle

Garten kann jeder? Ja, sicher. Vorausgesetzt Sie kennen die wichtigsten Basics Ihres Gartens. Eigene Erfahrungen sammeln Sie mit den Jahren von ganz allein. Bis es soweit ist, teile ich mit Ihnen gerne mein Gartenwissen aus 4 Jahrzehnten.

Gewusst wie, wann und was im Garten wichtig ist.

Für Gartenanfänger ist es oft nicht einfach, den richtigen Zeitpunkt für Pflegemaßnahmen im Garten abzupassen. Wann werden Stauden gedüngt und mit was? Was tun gegen Läuse? Wie wird der Garten winterfest und der Rasen im Frühling wieder grün und fit? Was tun gegen Unkraut im Pflaster und auf Wegen? Ich verrate Ihnen gerne meine besten Gartentipps.

Jetzt kommen die Sommerblumen in die Beete

Jetzt kommen die Sommerblumen in die Beete

Ärgern Sie sich nicht über verblühte Tulpen, sondern setzen Sie jetzt Jungpflanzen dazwischen oder säen Sie Sommerblumen in letzter Minute direkt ins Beet. Der feuchtwarme Mai lässt den Sommerflor schnell wachsen und bringt bald schon neue Blüten hervor.

Diese Frühblüher brauchen nach der Blüte Pflege

Diese Frühblüher brauchen nach der Blüte Pflege

Der erste Frühlingsflor ist im Garten fast schon dabei. Höchste Zeit, Verblühtes abzuschneiden. Sie können aber auch einige Frühblüher einfach gewähren lassen, je nach Wunsch und Möglichkeit. Außerdem: Wie Sie jetzt in Blumenbeeten Platz schaffen für kommende Sommerblumen, ohne Tulpen und Narzissen zu gefährden.

Wie Sie einen neuen Baum für den Garten finden

Wie Sie einen neuen Baum für den Garten finden

Wer einen Hausbaum für seinen Garten sucht, ist einerseits schnell mit der Auswahl überfordert, schließlich gibt es unendlich viele schöne Bäume. Andererseits muss der neue Baum auch zum Standort passen, sonst gedeiht er nicht. Ein Checkliste hilft Ihnen, die richtige Auswahl zu treffen.

Der Blumenbote. Newsletterservice von Nature to Print

Der Blumenbote

Blumenbilder, Bücher und Praxis-Tipps für Gartenfreunde

Vielen Dank, Ihre Anmeldung hat geklappt.

Pin It on Pinterest