Gärtnern im Vorvorfrühling

Gepostet am Jan 16, 2012 in Mein Garten und ich

Ja, es ist Winter und Mitte Januar hat der Frühling noch keine Rechte. Dennoch haben die vergleichsweise milden Temperaturen der letzten Wochen schon so manches Zwiebelgewächs dazu bewogen, einen Zahn zuzulegen. Unter dem vertrockeneten Katzenminzenkraut blitzen immer mehr Hyazinthen, Krokusse und Tulpen hervor. Auch Schneeglöckchen habe ich schon gesichtet.

Blumenbild zarte Krokusblüte im VorfrühlingDa juckt es doch gleich in den Fingern. Schere raus und weg mit dem Katzenminzegestrüpp – sonst würde ich die Blüte meiner Schneeglöckchen glatt verpassen.

Gerade zur rechten Zeit kommt auch dieser Tipp: Düngen Sie jetzt Ihre Blumenzwiebeln. Tulpen, Hayazinthen und Co freuen sich über eine gute Portion Blaukorn. Keine Angst, mit dieser Düngergabe andere Pflanzen im Beet zur Unzeit zum vorzeitigen Austreiben zu bewegen. Solange die Photosynthese der Stauden und Rosen noch nicht begonnen hat, ignorieren sie die Düngergabe komplett. Alleine den Blumenzwiebeln, die jetzt schon in den Startlöchern stehen und mit jedem Grad mehr fleißig austreiben, kommt die Düngergabe zugute.


Das Beste an der Sache ist: Es genügt, Blaukorn locker auf den Blumenzwiebelbeeten zu verteilen. Einarbeiten nicht nötig. Regen, Schnee und Frost sorgen schnell für den Rest. Einziger Haken, den ich für mich entdecken kann: Ich habe keinen einzigen Krümel Blaukorn mehr im Haus.

Kleiner Nachtrag zum Blaukorn-Einsatz im Vorfrühling:

Ja, die zusätzliche Düngergabe hat sich gelohnt. Angelique-Tulpen, die im letzten Jahr mehr weiß als rosa waren, blühten heuer wieder im schönsten Rosarot. Alles Tulpen blühten kräftig, sehr lang (was sicherlich auch dem Wetter geschuldet war) und in den schönsten Farben der Saison. Überzeugen Sie sich selbst.

Zur Tulpenbilder-Kollektion


Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This
Der Blumenbote. Newsletterservice von Nature to Print

Der Blumenbote

Blumenbilder, Bücher und Praxis-Tipps für Gartenfreunde

Vielen Dank, Ihre Anmeldung hat geklappt.